Bildergalerie

|<<   <   2014 – 2017   >   >>|

Auch 2017 wird es in St. Antonius wieder Kinder geben, die Erstkommunion haben. Am Samstag, 26.11.2016, fand dafür in Zschopau ein Vorbereitungsnachmittag statt. In der anschließenden Abendmesse stellten sie sich den Gottesdienstbesuchern vor. Schade, dass drei Kinder nicht dabei sein konnten.
Am Sonntag, dem 25.09.2016, fand in Zschopau die Sonntagsmesse in der frisch renovierten Kirche statt. Die Monstranz wurde wieder in den Tabernakel eingesetzt und der Raum konnte seit dem Kirchweihfest am 11.09.16 erstmals wieder benutzt werden.
Von Montag, dem 27.06.16 an, fand an fünf Tagen jeweils von 9 bis 16 Uhr die Religiöse Kinderwoche in Zschopau statt. „Warum immer ich?“ Diese Frage bekamen die teilnehmenden Kinder von Frau Nowarre gestellt, denn es ging um „Trotzen und motzen mit Jona“.
Für etwas Abwechslung sorgte am Dienstag eine Kutschfahrt.
RKW 2016 miniAm Freitag saßen dann alle Kinder beim Abschlussgrillen beisammen und ließen sich die Würstchen im Freien schmecken.
Am 30. Januar 2016 feierten die kleineren Kinder in Zschopau Fasching. Spiele und Spaß sollte es geben. Bei einem Spiel hatten vor allem die Zuschauer viel Spaß, als ein Kind mit einer Person seiner Wahl fünf Liegestütze machen sollte. Da ließ sich der eigene Opa nicht lange bitten und zeigte sich zur Freude aller in Topform.
Am Samstag, den 02.01.2016, begann 9.00 Uhr die Sternsingeraktion 2016 in Zschopau mit einer Andacht.
RESPEKT FÜR DICH, FÜR MICH, FÜR ANDERE ist das Motto.
Damit möchten die Sternsinger darauf aufmerksam machen, wie wichtig gegenseiter Respekt ist. Viel zu oft werden Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt respektlos behandelt, so auch in Bolivien. Deshalb wird in diesem Jahr für benachteiligte Kinder in Bolivien gesammelt.
Ein Gruppenbiild mit Pater Bernhard soll alle ausgesandten Sternsinger unseres Kirchgemeindebereichs an diesen Tag erinnern.
Am Samstag vor dem Palmsonntag 2015 fand in Zschopau die Vorabendmesse statt. Dafür wurden am Vormittag des 28. März von den Kindern unter Anleitung von Frau Nowarra Sträuße gebastelt. Der Beginn des Gottesdienstes fand dieses Mal an der Majolika statt, wo sich neben Pater Bernhard und den Ministranten auch Don Checko, der kleine Esel eingefunden hatte. Er begleitete die Gottesdienstbesucher in St. Antonius Chemnitz und St. Marien Zschopau 2015 durch die Fastenzeit.
Am Samstag, 13.12.2014, fand wegen der Bauarbeiten in der St. Martinskirche das Adventskonzert der ev.-luth. Kirchgemeinde wie schon 2013 in der kath. Kirche statt. Organisator Kantor Schleinitz hatte dazu auch die Heimatgruppe „Drebacher Krokusmäd“ eingeladen. Sie sangen in erzgebirgischer Mundart, die Kantorei in Hochdeutsch. Zwischen den abwechselnd dargebotenen Liedern lasen Engel und Bergmann im Wechsel die Weihnachtsgeschichte auf Erzgebirgisch vor. Die Besucher fanden das „Experiment“ gelungen und spendeten am Ende viel Applaus.
Am letzten Tag der Gemeindeausfahrt in den Harz, dem 05.10.2014, versammelten sich fast alle Mitreisenden am „Berghotel Rosstrappe“ in Thale zu einem Gruppenbild.
Anschließend fuhren alle mit dem Bus nach Quedlinburg, wo eine sehr schön gestaltete Sonntagsmesse und ein Stadtrundgang auf dem Plan standen.

|<<   <   2014 – 2017   >   >>|

Wichtige Informationen des Pfarrbüros anzeigen
(update 13.10.21)